Kosten

Kosten

Heilpraktiker dürfen im Gegensatz zu den Ärzten nicht mit den Krankenkassen abrechnen. Für die erbrachten Leistungen erstellen Heilpraktiker eine Rechnung nach GebüH (Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker). Als Leistungs- und Rechnungsempfänger sind Sie für das Honorar zahlungspflichtig, unabhängig von einem Erstattungsanspruch durch Ihre Versicherung. Auf die Höhe der Erstattung haben Heilpraktiker generell keinen Einfluss. Private Krankenversicherungen erstatten Leistungen von Heilpraktikern. Die Erstattung kann ganz, teilweise oder bis zu einem bestimmten Jahreslimit erfolgen. Auch Beihilfeberechtigte haben grundsätzlich einen Anspruch für Heilpraktikerleitungen. Bitte informieren Sie sich dennoch im Vorfeld, welche Heilpraktiker-Leistungen von Ihrer privaten Krankenversicherung übernommen werden. Gesetzliche Krankenkassen übernehmen aktuell keine Kosten für Heilpraktiker- Behandlungen. Als grobe Orientierung können Sie für eine 60-minütige Behandlung mit Behandlungskosten von 80,- € rechnen. Beim Erstgespräch mit großer Diagnostik und Therapie (2 Std.) entsprechend 160,- €. Für Rückfragen und weitere Informationen stehe ich gerne zur Verfügung. Anamnesebogen zum Herunterladen
©  Naturheilpraxis Ingrid Hermann, Schönbeinstrasse 18, Metzingen Tel. 07123 - 963 46 74                           
Naturheilpraxis Ingrid Hermann, Heilpraktikerin
Landschaften
Ingrid Hermann, Heilpraktikerin
© Naturheilpraxis Ingrid Hermann

Kosten

Kosten

Heilpraktiker dürfen im Gegensatz zu den Ärzten nicht mit den Krankenkassen abrechnen. Für die erbrachten Leistungen erstellen Heilpraktiker eine Rechnung nach GebüH (Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker). Als Leistungs- und Rechnungsempfänger sind Sie für das Honorar zahlungspflichtig, unabhängig von einem Erstattungsanspruch durch Ihre Versicherung. Auf die Höhe der Erstattung haben Heilpraktiker generell keinen Einfluss. Private Krankenversicherungen erstatten Leistungen von Heilpraktikern. Die Erstattung kann ganz, teilweise oder bis zu einem bestimmten Jahreslimit erfolgen. Auch Beihilfeberechtigte haben grundsätzlich einen Anspruch für Heilpraktikerleitungen. Bitte informieren Sie sich dennoch im Vorfeld, welche Heilpraktiker- Leistungen von Ihrer privaten Krankenversicherung übernommen werden. Gesetzliche Krankenkassen übernehmen aktuell keine Kosten für Heilpraktiker-Behandlungen. Als grobe Orientierung können Sie für eine 60-minütige Behandlung mit Behandlungskosten von 80,- € rechnen. Beim Erstgespräch mit großer Diagnostik und Therapie (2 Std.) entsprechend 160,- €. Für Rückfragen und weitere Informationen stehe ich gerne zur Verfügung. Anamnesebogen zum Herunterladen
Naturheilpraxis